Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Messebesucher!
Gemeinsam mit unserem Veranstaltungspartner, dem Bauherren-Schutzbund e.V., informieren wir unsere Messebesucher rund um das Thema Hausbau fachlich und neutral. Hausangebote und Firmen unter der Lupe, das Rechts ABC für private Bauherren, Baukosten und Baufinanzierung und Grundstückserwerb – alles was bedacht sein will. Diese Vortragsthemen decken wesentliche Fragen zukünftiger Bauherrenfamilien ab. Regelmäßig beraten wir mit dem Fachausschuss Öffentlichkeitsarbeit des BSB e.V. über weitere interessante Themen und Informationsmöglichkeiten für unsere Besucher.

Ein zweites Vortragsprogramm informiert zu den Top-Hausbauthemen Baustoffe, Energie, Baugrundstücke und Finanzierung. Experten vergleichen hier unterschiedliche Baustoffe, die verschiedenen Energiesysteme und zeigen den Weg zur korrekten Baufinanzierung auf. Der Besuch der Vortragsprogramme ist im Eintrittspreis enthalten.
Senden Sie uns Ihre Anregungen und Wünsche gern hier.

Vortragsprogramm I am Sonnabend, 03. September 2016

12.45 – 13.30 Uhr

Hausangebote und Firmen unter der Lupe

Was gehört zu einem Hausangebot? Was muss im Bauvertrag geregelt werden? Was ist Inhalt einer Bau- und Leistungsbeschreibung? Wie den richtigen Baupartner finden?

Referent: Dipl.-Soz.Wiss., M.A. Florian Becker, Geschäftsführer des BSB

13.45 – 14.30 Uhr

Energieeffizient Bauen & Modernisieren

Was fordert der Gesetzgeber in der Energieeinsparverordnung? Intelligent Heizen und Lüften – aber wie? Welche Heizung passt zu meinem Haus?

Referent: Dipl.-Ing. Stefan C. Würzner, Bauherrenberater des BSB

14.45 – 15.30 Uhr

Rechts-ABC für private Bauherren

Was gehört in einen Bauvertrag? Zahlungsplan und Sicherheiten – was muss bedacht werden? Wann ist der Rechtsanwalt gefragt? Was tun bei Firmenpleiten?

Referent: Rechtsanwalt André Mönke, Vertrauensanwalt des BSB

15:45 – 16:30 Uhr

Baukosten und Baufinanzierung

Wie Finanzierungsmöglichkeiten realistisch einschätzen? Kostenermittlung – was ist zu bedenken? Niedrige Zinsen und alles ist gut? Welche Fördermittel gibt es?

Referent : Dipl.-Ing. Marcus Krüger, Servicepartner des BSB

Vortragsprogramm II am Sonnabend, 03. September 2016

13.00 – 13.30 Uhr

Heizsysteme für das Einfamilienhaus

Strom- und Wärmeversorgung neu gedacht! Intelligente Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien

Referent: Michael Behrendt, Energieexperte

13.40 – 14.10 Uhr

Gute Küchenplanung leicht gemacht – Zeit und Geld sparen mit Tipps vom Profi

Die Traumküche muss gemeinsam mit dem Haus geplant werden, um teure Umbauten und zusätzliche Kosten zu vermeiden. Geldwerte Tipps vom Profi helfen bei der Planung der Traumküche.

Referent: Mario Ruder, Küchenexperte

14.20 – 14.50 Uhr

Das Haus mit einem Flachdach – Formensprache und Praxisnutzen

Individuelle Häuser mit einem Flachdach – spannende Architektur mit praktischen Vorteilen für Grundrissnutzung, Dachbegrünung und den Einsatz erneuerbarer Energien.

Referent: Dipl.-Ing. (FH) Peter Henn, Architekt

15:00 – 15:30 Uhr

Massiv bauen ohne Wärmedämmverbundsystem

Energieeffizient, nachhaltig und wohngesund bauen mit Plansteinen aus Blähton. Kennzahlen und Merkmale im Vergleich.

Referentin: Dipl.-Ing. Heike Marschner

15:40 – 16:10 Uhr

Stromspeichertechnik für Gebäudeenergie- und Wärmetechnik

Moderne Hausspeichersysteme erlauben es Ihnen durchschnittlich 70% Ihres Jahresstrombedarfs durch selbst erzeugte Solarenergie decken.

Referent: André Meier, Energieexperte

Vortragsprogramm I am Sonntag, 04. September 2016

12.45 – 13.30 Uhr

Stromspeichertechnik für Gebäudeenergie- und Wärmetechnik

Was gehört zu einem Hausangebot? Was muss im Bauvertrag geregelt werden? Was ist Inhalt einer Bau- und Leistungsbeschreibung? Wie den richtigen Baupartner finden?

Referent: Dipl.-Ing. Volker Neuert, Bauherrenberater des BSB

13.45 – 14.30 Uhr

Grundstückserwerb – was alles bedacht sein will!

Lage, Lage, Lage – warum ist die so wichtig? Was ist ein Grundbuch und was steht drin? Kaufpreis – wie verhandelt man clever? Welche Bedeutung haben Bodenrichtwerte?

Referent: Dipl.-Ing. Phuc van Ho, Servicepartner des BSB

14.45 – 15.30 Uhr

Ärger und Mängel am Bau – was nun?

Was sind typische Baumängel und was ihre Ursachen? Mängel rechtzeitig erkennen – aber wie?
Wie kann der Bautenstand überprüft werden? Was tun bei Bauzeitverzögerung?

Referent: Dipl.-Ing. Dietrich Kabisch , Bauherrenberater des BSB

15.45 – 16.30 Uhr

Energieeffizient Bauen & Modernisieren

Was fordert der Gesetzgeber in der Energieeinsparverordnung? Intelligent Heizen und Lüften – aber wie? Welche Heizung passt zu meinem Haus?

Referent : Dipl.-Ing. Volker Neuert, Bauherrenberater des BSB

Vortragsprogramm II am Sonntag, 04. September 2016

13:00 – 13:30 Uhr

Massiv bauen ohne Wärmedämmverbundsystem

Energieeffizient, nachhaltig und wohngesund bauen mit Plansteinen aus Blähton. Kennzahlen und Merkmale im Vergleich.

Referentin: Dipl.-Ing. Heike Marschner

13.40 – 14.10 Uhr

Gute Küchenplanung leicht gemacht – Zeit und Geld sparen mit Tipps vom Profi

Die Traumküche muss gemeinsam mit dem Haus geplant werden, um teure Umbauten und zusätzliche Kosten zu vermeiden. Geldwerte Tipps vom Profi helfen bei der Planung der Traumküche.

Referent: Mario Ruder, Küchenexperte

14.20 – 14.50 Uhr

Das Haus mit einem Flachdach – Formensprache und Praxisnutzen

Individuelle Häuser mit einem Flachdach – spannende Architektur mit praktischen Vorteilen für Grundrissnutzung, Dachbegrünung und den Einsatz erneuerbarer Energien.

Referent: Dipl.-Ing. (FH) Peter Henn, Architekt

15:00 – 15:30 Uhr

Heizsysteme für das Einfamilienhaus

Strom- und Wärmeversorgung neu gedacht! Intelligente Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien

Referent: Michael Behrendt, Energieexperte