messe-hausbau-slide4-870x370

Baumesse in Berlin

Sind Sie noch in der Planungsphase oder bauen Sie schon? Spätestens nach dem Besuch einer Baumesse sind Sie fit, um all Ihre Pläne zu realisieren. Da die Baubranche in Berlin boomt und die Anzahl der Hausbauunternehmen ständig wächst, lohnt sich der Besuch der Baumesse in Berlin besonders. Denn bei keiner anderen Veranstaltung in Berlin und Brandenburg finden Sie so viele Aussteller, Berater und Verbraucherschutzorganisationen unter einem Dach wie bei einer Baumesse in Berlin. Kein Wunder, dass die Baumesse in Berlin seit 26 Jahren schon tausende Berliner und Brandenburger begeistert hat.

Ob Sie nach einem geeigneten Grundstück in Ihrem Lieblingsstadtteil suchen, Fragen zur Finanzierung haben oder sich praxisbezogene Tipps und Kostenkalkulationen einholen wollen: Auf der Baumesse in Berlin werden bestimmt alle Ihre Fragen beantwortet. An zwei Messetagen bietet Ihnen die Baumesse in Berlin umfangreiche Möglichkeiten, sich zu informieren, sich fachkundig beraten zu lassen, Kontakte zu knüpfen, Angebote einzuholen oder wichtige Termine zu vereinbaren. Im Mittelpunkt stehen Sie als Interessent und Ihre Fragen – ob an Dienstleister, Experten, Berater oder Verbraucherschützer.

  • Verbraucherschutz und Beratung werden auf der Baumesse in Berlin großgeschrieben

    • Verbraucherberatung durch den Bauherren-Schutzbund e. V.: Der Bauherren-Schutzbund e. V. (BSB) ist seit über 20 Jahren exklusiver Messepartner des euro messe team in Berlin. Dabei präsentiert er sich nicht nur mit einem eigenen Informationsstand, sondern auch mit einem sehr umfangreichen Vortragsprogramm. Als eingetragener Verein ist der Bauherren-Schutzbund e. V. ein wichtiger Ansprechpartner rund ums Thema Hausbau und Sanierung und garantiert den Verbraucherschutz von Bauherren. Die große Präsenz des Bauherren-Schutzbund e. V. auf dieser Messe unterstreicht ihre neutrale und informative Bedeutung für Bauherren und Sanierer.
    • Fachberatung durch regionale und überregionale Aussteller: Auf der Baumesse in Berlin finden Sie unzählige Handwerker und Architekten, Financiers, Ratgeber, Energie-Experten, Hausbaufirmen, Einrichter sowie Immobilien- und Grundstücksverwalter an einem Ort und unter einem Dach. Ob regional oder überregional tätig – die vielen Anbieter und Berater stehen auf der Baumesse in Berlin alle bereit, um Ihre Fragen zu beantworten und Sie über aktuelle Trends zu informieren. Dabei sind es immer nur wenige Schritte bis zum nächsten Aussteller, sodass Sie auf der Baumesse in Berlin alle Ihre Fragen innerhalb kürzester Zeit loswerden und sich von den Marktneuheiten inspirieren lassen können.
  • Trendthema Nr. 1 auf der Baumesse in Berlin: Erneuerbare Energien

    Welche Verpflichtungen sieht das aktuelle Gesetz über erneuerbare Energien bei Neu- oder Umbauten in Berlin vor? Welche Fördermittel kann ich erhalten und welche Bedingungen sind daran geknüpft? Lohnt sich der Bau eines Energiesparhauses in Berlin für mich oder ist es besser, sich auf einzelne Komponenten zu begrenzen?

    Der Markt rund um Erneuerbare Energien ist nicht nur in Berlin aktuell so chancenreich wie unübersichtlich. Deshalb kommt auf der Berliner Baumesse dem Thema Energie immer besondere Aufmerksamkeit zu. Unternehmen wie Viessmann, Waterkotte und viele andere Energieanbieter stehen mit umfangreichen Informationen zu Wärmedämmung, Photovoltaik, Wärmepumpen, energiesparende Geräte und Systeme auf der Baumesse in Berlin bereit. Lassen Sie sich von echten Energieexperten beraten und inspirieren. Prüfen Sie, welche Vorteile und Fördermöglichkeiten Ihnen eine energiesparende Bauweise oder Sanierung in Berlin und Brandenburg bietet. Wenn Sie möchten, können Sie zudem spannende Vorträge zum Thema Energie und Kostensparen beim Hausbau und bei der Sanierung besuchen.

  • Trendthema Nr. 2 auf der Baumesse in Berlin: Sicherer Vertragsabschluss

    Wo und wie finde ich ein geeignetes Grundstück in Berlin? Welches Berliner Unternehmen betreut mein Bauvorhaben? Was tun, wenn Baumängel auftreten? Wie kann ich die Finanzierung sichern? Wie sieht ein korrekter Bauvertrag oder Kaufvertrag aus? Wie stelle ich sicher, dass mit der Wärmedämmung keine Schadstoffe ins Haus gelangen? Und was geschieht, wenn ein Unternehmen bei meinem Hausbau in Berlin die zugesagten Leistungen nicht erbringen kann?

    So groß die Vorfreude ist, so dringlich ist die Notwendigkeit, sich vor Baubeginn oder Vertragsabschluss mit typischen Fallstricken im Baurecht und beim Immobilien- oder Grundstückserwerb zu befassen. Auf der Baumesse für Berlin und Brandenburg informieren geprüfte Experten des Bauherren-Schutzbundes e. V. (BSB) umfassend über Bauherrenrechte und Bauherrenpflichten. Stellen Sie sich am besten schon vor dem Besuch der Baumesse in Berlin Ihr individuelles Programm zusammen, um das umfassende Angebot der beliebten Fachmesse optimal nutzen zu können.

  • Die Baumesse Berlin im Überblick

    Baumesse „Das eigene Haus“ – die Fachmesse für Bauherren in Berlin und Brandenburg
    Datum: 01. bis 02. September 2018, jeweils 11 bis 18 Uhr
    Ort: Palazzo Italia – Römischer Hof, Unter den Linden 10, 10117 Berlin
    Eintritt: 10,- Euro inkl. Messekatalog, Online-Ermäßigung als Frühbucherrabatt: 20 %, Eintritt für Kinder frei, Hundemitführung erlaubt. Die Eintrittskarten sind bereits jetzt online (Frühbucherrabatt!) oder an der Tageskasse vor Ort erhältlich.

Jetzt Messetickets buchen und Online-Vorteil nutzen!

Hier Tickets kaufen