Besuchertipps für eine erfolgreiche Immobilienmesse

Unser wichtigster Tipp: Nutzen Sie alle Messestände. Keine Scheu vor einem Gespräch – so viele Hausanbieter bekommen Sie sehr selten an einem Ort versammelt. Fragen Sie nach Baugrundstücken an jedem Stand!

Damit Sie Ihren Besuch auf der Immobilienmesse in Berlin optimal nutzen können, sollten Sie sich gut vorbereiten. Überlegen Sie im Kreis der Familie gemeinsam, welche Grundrisse und Bauweisen für Sie in Frage kommen und nutzen Sie am besten unsere Liste zur Messevorbereitung als PDF, die Sie schon vor der Messe mit Ihren Kontaktdaten versehen und zum Mitnehmen ausdrucken können.

Ob Grundstücksangebote, Hausbauanbieter oder Finanzierer – auf der Immobilienmesse in Berlin erwarten Sie an beiden Messetagen Anbieter aus allen Bereichen rund um den Hausbau, sodass Sie sich problemlos binnen kurzer Zeit über alle Themen informieren können, die für Sie persönlich gerade wichtig sind. Nachfolgend haben wir Ihnen noch mal unsere besten Besuchertipps im Überblick zusammengetragen, die sich auf der Baumesse bestens bewährt haben.

1. Füllen Sie Ihre individuelle Liste zur Messevorbereitung bereits vorher aus

2. Planen Sie ausreichend Zeit ein

3. Denken Sie an Notizblock, Stift, Adresskarten und Tragetasche

4. Stellen Sie einfach all Ihre Fragen

5. Nutzen Sie das Vortragsprogramm und den Messekatalog

6. Informieren Sie sich vor dem Messebesuch über die Messedetails

7. Bereiten Sie die Messe nach

Die Hausbaumesse in Berlin im Überblick

Baumesse „Hausbau & Energie“ – die Fachmesse für Bauherren in Berlin und Brandenburg
Datum: 17. bis 18. März 2018, jeweils 11 bis 18 Uhr
Ort: Palazzo Italia – Römischer Hof, Unter den Linden 10, 10117 Berlin
Eintritt: 10,- Euro inkl. Messekatalog, Online-Ermäßigung als Frühbucherrabatt: 20 %, Eintritt für Kinder frei, Hundemitführung erlaubt. Die Eintrittskarten sind bereits jetzt online (Frühbucherrabatt!) oder an der Tageskasse vor Ort erhältlich.

Jetzt Messetickets buchen und Online-Vorteil nutzen!

Hier Tickets kaufen