Besuchertipps für eine erfolgreiche Immobilienmesse

Unser wichtigster Tipp: Nutzen Sie alle Messestände. Keine Scheu vor einem Gespräch – so viele Hausanbieter bekommen Sie sehr selten an einem Ort versammelt. Fragen Sie nach Baugrundstücken an jedem Stand!

Damit Sie Ihren Besuch auf der Immobilienmesse in Berlin optimal nutzen können, sollten Sie sich gut vorbereiten. Überlegen Sie im Kreis der Familie gemeinsam, welche Grundrisse und Bauweisen für Sie in Frage kommen und nutzen Sie am besten unsere Liste zur Messevorbereitung als PDF, die Sie schon vor der Messe mit Ihren Kontaktdaten versehen und zum Mitnehmen ausdrucken können.

Ob Grundstücksangebote, Hausbauanbieter oder Finanzierer – auf der Immobilienmesse in Berlin erwarten Sie an beiden Messetagen Anbieter aus allen Bereichen rund um den Hausbau, sodass Sie sich problemlos binnen kurzer Zeit über alle Themen informieren können, die für Sie persönlich gerade wichtig sind. Nachfolgend haben wir Ihnen noch mal unsere besten Besuchertipps im Überblick zusammengetragen, die sich auf der Baumesse bestens bewährt haben.

  • 1. Füllen Sie Ihre individuelle Liste zur Messevorbereitung bereits vorher aus

    Bereits bevor Sie die Immobilienmesse in Berlin besuchen, sollten Sie die Zeit nutzen, um sich mit Ihrem Partner oder anderen Familienmitgliedern über Ihre Wünsche auszutauschen, die Sie für die eigenen vier Wände haben. Denn so können Sie sich aus der Angebotsfülle auf der Messe gleich die richtigen Aussteller heraussuchen. Folgende Fragen sollten Sie sich beispielsweise vor dem Messebesuch stellen:

    • Besitzen Sie bereits ein Baugrundstück?
    • Wenn nicht: Wo soll Ihr künftiges Grundstück liegen?
    • In welchem Bezirk oder Bezirken könnten Sie sich ein Leben vorstellen?
    • Wie groß sollte das Grundstück sein?
    • Was ist der maximale Preis für das Baugrundstück?
    • Welcher Baustil kommt für Sie infrage?
    • Wie viel Wohnfläche muss Ihr zukünftiges Haus bieten?
    • Wie viele Zimmer sollte Ihr neues Heim haben?
    • Bevorzugen Sie ein Massivhaus, Blockhaus oder Fertighaus?
    • Möchten Sie Eigenleistungen erbringen?
    • Haben Sie die nötigen Voraussetzungen für verschiedene Ausbauleistungen?
    • Welche technischen Besonderheiten soll Ihr Haus besitzen?
    • Denken Sie über eine Solaranlage oder Erdwärmeheizung nach?
    • Wie gestaltet sich Ihr Finanzierungsbedarf?
    • Welcher finanzielle Spielraum steht bereit?
    • Erfüllen Sie die Voraussetzungen für Fördermittel?

    Bei vielen Messeausstellern müssen Sie zudem Ihre persönlichen Daten hinterlassen, um weitere Informationen zu erhalten. Damit Sie dabei nicht aufgehalten werden, bieten wir Ihnen die Liste zur Messevorbereitung als PDF an. Am Rechner können Sie noch zu Hause Ihre Wünsche und persönlichen Daten in die Liste zur Messevorbereitung eintragen und das Formular gleich mehrfach ausdrucken. Auf der Immobilienmesse in Berlin angekommen, können Sie das Formular dann einfach dem Standpersonal an den Messeständen aushändigen. Dadurch sparen Sie viel Zeit und verhindern, dass von den Mitarbeitern im Messetrubel falsche Daten aufgeschrieben werden.

  • 2. Planen Sie ausreichend Zeit ein

    Damit Sie auf der Immobilienmesse in Berlin alle wichtigen Fragen klären können, sollten Sie ausreichend Zeit einplanen. Denn oft entdeckt man beim Bummel über die Immobilienmesse dann doch noch den ein oder anderen interessanten Aussteller, dessen Angebot man genauer unter die Lupe nehmen möchte.

  • 3. Denken Sie an Notizblock, Stift, Adresskarten und Tragetasche

    Um Ihrem Messebesuch erfolgreich und bequem zu gestalten, sollten Sie bestimmte Hilfsmittel dabei haben. Hierzu gehören Stift, Notizblock und Adresskarten, die Sie bereits zuhause vorbereitet haben. Diese Adresskarten erleichtern den Mitarbeitern an den Ständen das Gespräch und die weitere Kontaktaufnahme. Durch die Adresskarten sparen Sie sehr viel Zeit, denn Sie müssen den Beratern nicht stets Ihre Adresse diktieren. So können Sie ausgewählten Firmen einfach Ihre Adresse hinterlassen. Die Rückseite dieser Karte können Sie nutzen, um für Sie wichtige Eckpunkte zu vermerken. Hierbei kann es sich beispielsweise um spezielle Standortwünsche zu den Grundstücken handeln. Auch wenn Sie nicht auf eine Finanzierung angewiesen sind, ist die Rückseite der ideale Platz, um dies zu vermerken. Alternativ können Sie statt Adresskarten auch unsere Liste zur Messevorbereitung als PDF ausdrucken und anstelle der Adresskarten benutzen. Empfehlenswert ist auch, eine Tragetasche mitzunehmen, um Infomaterial und Broschüren bequem zu transportieren.

  • 4. Stellen Sie einfach all Ihre Fragen

    Sie sollten Ihren Besuch auf der Immobilienmesse in Berlin unbedingt nutzen, um den Ausstellern gezielt Ihre Fragen zu stellen. Durch die vielen Anregungen auf der Messe werden dabei immer auch neue Denkprozesse in Gang gesetzt, durch die weitere Fragen entstehen können. Versuchen Sie einfach, Ihre natürliche Scheu zu vergessen. Denn die Experten sind extra auf die Messe gekommen, um all Ihre Fragen zu beantworten.

  • 5. Nutzen Sie das Vortragsprogramm und den Messekatalog

    Vor der Ankunft auf der Immobilienmesse in Berlin sollten Sie sich das Vortragsprogramm ansehen, um die für Sie derzeit interessantesten Themen herauszusuchen. Nehmen Sie sich Zeit für die Vorträge, die alle von Experten aus der Baubranche gehalten werden und Ihnen wichtige Informationen aus erster Hand liefern. Auf der Messe finden Sie im Messekatalog eine Auflistung sämtlicher Aussteller, sodass Sie sich überlegen können, welche Messestände Sie gerne besuchen möchten und in welcher Reihenfolge dies sinnvoll ist. Darüber hinaus enthält der Katalog allerhand redaktionelle Beiträge zu den Themen Grundstück, Finanzierung und Hausbau, sodass er Sie auf dem Weg zu Ihrem Traumhaus weiter voranbringt.

  • 6. Informieren Sie sich vor dem Messebesuch über die Messedetails

    Schon vor dem Besuch der Immobilienmesse in Berlin sollten Sie sich umfangreich informieren. Dabei können Sie in unserem Messeprofil sowohl die Ausstellungsinhalte als auch unsere Serviceleistungen nachlesen und finden kurz vor Messebeginn auch alle Termine für das aktuelle Vortragsprogramm online. Damit Ihr Messebesuch so komfortabel wie möglich wird, bieten wir Ihnen zudem Hausbau-Checklisten, die Sie mit unterschiedlichen Themen vertraut machen. Zudem haben wir für Sie eine verständliche Anfahrtsbeschreibung zu unserem neuen Veranstaltungsort vorbereitet und Informationen zu den Parkmöglichkeiten vor Ort zusammengestellt.

  • 7. Bereiten Sie die Messe nach

    Um Ihren Messebesuch als Erfolg zu verbuchen, sollten Sie auch die Zeit nach der Messe aktiv nutzen:

    • wichtige Eindrücke notieren
    • Informationsmaterial sortieren
    • Messenotizen sichten
    • ausgemachte Termine im Terminkalender notieren
    • telefonisch weitere interessante Termine vereinbaren
    • gegebenenfalls vereinbarte Termine freundlich absagen

    So schaffen Sie sich einen Überblick über Ihre neu gewonnenen Informationen und kommen Ihrem Traumhaus wieder ein großes Stück näher.

  • Die Hausbaumesse in Berlin im Überblick

    Baumesse „Das eigene Haus“ – die Fachmesse für Bauherren in Berlin und Brandenburg
    Datum: 26. bis 27. Januar 2019, jeweils 11 bis 18 Uhr
    Ort: Verti Music Hall, Mercedes-Platz 2, 10243 Berlin
    Eintritt: 10,- Euro inkl. Messekatalog, Online-Ermäßigung als Frühbucherrabatt: 20 %, Eintritt für Kinder frei.
    Die Eintrittskarten sind bereits jetzt online (Frühbucherrabatt!) oder an der Tageskasse vor Ort erhältlich.

Jetzt Messetickets buchen und Online-Vorteil nutzen!

Hier Tickets kaufen